Modul: Evaluation

Einsatz von Vignetten in der Programmevaluation

Was wir unter dem Begriff der Vignette in der Programmevaluation verstanden?

Unter Vignetten werden hier kurze Fallbeispiele oder Szenarien verstanden, die bestimmte kognitive Prozesse auslösen sollen.  Die Studienteilnehmer werden gebeten, sich in die vorgegebenen Szenarien hineinzuversetzen und ihre (hypothetischen) Reaktionen zu benennen. Anhand der Reaktionen können Informationen über die ausgelösten Kognitionen gewonnen werden.

Kommentare (0)