1/20

0%

noch 20

Lernen

Alle Karten

-

Karte 1 von 20

-

Fortschritt: 0%

Verbleibende Karten: 20

Methodik der Verhaltenstherapie beim Hund

Wissenschaftliche Verhaltenstherapie zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus: 3x

  • a) Das unerwünschte Verhalten wird genau beschrieben.
  • b) Die Planung der Intervention wird begründet.
  • c) Die Diagnose wird umfassend begründet.
  • d) Die Veränderungen durch Intervention werden dokumentiert.
Beenden