Psychologie 

Angst

Irrationale Überzeugungen 
"Schlechte", automatische Gedanken?

1. Viele übertriebene, irrationale Ängste beruhen auf "schlechten", automatischen Gedanken,  sog. irrationale Überzeugungen oder logische Fehler
2.
2.1. globale negative Selbstbewertung: "ich bin eben unfähig, ängstlich..."
2.2. Katastrophisieren: "Jetzt kann ich gleich kündigen"
2.3. Alles oder Nichts-Denken: "Wenn ich das schon nicht verstehe, bin ich für das ganze Studium zu dumm"
2.4. Gedankenlesen: "Wenn ich mich verspreche, denken alle ich bin ein Trottel"

Kommentare (0)